PS 200

SEHEN WAS DARUNTER LIEGT...

Mit dem Hilti Ferroscan PS 200 erhalten Sie in hoher Auflösung und Genauigkeit einen klaren Überblick über die vorhandene Bewehrung in Betonbauteilen:

  • Lokalisierung von Bewehrungseisen einschließlich Bestimmung von Bewehrungsdurchmesser und Betondeckung bis zu einer Tiefe von 120 mm
  • Betonüberdeckungsmessungen in Tunnelbauwerken, Brücken und Stützwänden mit der eigens entwickelten Auswertungssoftware „Quicksoft 2“
  • Vermeidung von potenziell zerstörerischen und kostenintensiven Bewehrungstreffern in tragenden Bauteilen (Stützen, Unterzügen und Decken)
  • Bewehrungsnachweis vor Bauwerkssanierung, bei Änderung der Belastung, bei fehlenden Bauplänen sowie für Bauabnahmen
  • Aktueller Bestand: zwei komplette Systeme